Aktuelle Termine

Mi Dez 20, 2017 @19:00 - 08:30
Kolpingchor
So Dez 24, 2017 @16:00 -
Christmesse mit Krippenspiel (einzige Messe in Franziskus)
Mo Dez 25, 2017 @10:15 -
Festmesse am 1. Weihnachtstag
Di Dez 26, 2017 @10:15 -
Jugendfriedensmesse am 2. Weihnachtstag
Di Dez 26, 2017 @15:00 - 05:00
An der Krippe zu Gast

fbook

Aktuelle Meldungen

Auch in diesem Jahr zogen 25 als Heilige Drei Könige verkleidete Kinder durch unsere Gemeinde und brachten den Segen der Krippe in die Haushalte und sammelten Spenden. Die Spenden sind für die Kinder auf den Philippinen bestimmt. Dort sind sehr viele Menschen unterernährt und haben kaum eine Chance auf Bildung. Oftmals wurden und werden sie zu Opfern von Naturkatastrophen. Mit dem gesammelten Geld sollen Schulen errichtet werden, in deren Gärten Gemüse und Obst für die Kinder angebaut werden sollen.

Nach dem die Riemker Königinnen und Könige am Freitag den Segen an der Krippe durch Pastor Quadt empfangen hatten, machten sich die sechs Gruppen zuerst auf den Weg ins Seniorenzentrum St. Franziskus, um den Alten und Kranken den Segen der Krippe zu bringen. Anschließend trennten sich die Wege der einzelnen Gruppen und sie zogen von Sonnenschein begleitet durch die Gemeinde.

Sternsinger 2015 0014

 

An den Haustüren sangen die Sternensinger Lieder und sagten ihre zuvor einstudierten Texte auf. Anschließend schrieben sie mit Kreide den Segensspruch an die Haustür: 20+C+M+B+15. Dabei stehen die 20 und die 15 für das Jahr 2015, die Buchstaben für das lateinische: Christus mansionem benedicat. Die deutsche Übersetzung bedeutet "Christus segne dieses Haus" . Danach gaben die Bewohner des Hauses oder der Wohnung ihre Spende in die bunten Sammeldosen und gaben den zum Teil nicht mehr ganz so kleinen Königinnen und Königen Süßigkeiten als Wegzehrung und als Dankeschön. Einige Mitglieder der Gemeinde boten den Sternensinger sogar geschmierte Brote, Kakao und Kaffe oder frische Waffeln an.

So ging es dann am regnerischen Samstagvormittag weiter und, gestärkt durch ein gemeinsames Mittagessen, auch am Samstagnachmittag.

Anschließend besuchte eine Gruppe der Sternensinger die Vorabendmesse, um auch den übrigen Gemeindemitgliedern den Segen zu bringen und auch ihnen die Chance zu geben, etwas für die philippinischen Kinder zu Spenden. Aus dem selben Grund haben sich auch noch einmal alle Sternensinger-Kinder mit ihren Betreuern zur Sonntagsmesse versammelt.

Sternsinger 2015 0033
Sternsinger 15-2  Abschließend trafen sich am Dienstag alle Sternensinger aus Bochum in der Propsteikirche, um dann gemeinsam zum Rathaus zu ziehen. Dort wurden sie von unserer Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz empfangen und die Sternensinger brachten ihr und der gesamten Stadt den Segen der Krippe.
Als letztes möchten wir Danke sagen. Danke an alle, die uns freundlich empfangen haben und Danke an alle, die etwas gespendet haben, damit die Kinder auf den Philippinen eine Chance auf eine bessere Zukunft haben.