Gemeinderat

"Der Gemeinderat nimmt – unter Beachtung des Pastoralplans und der Belange der Pfarrei – die Verantwortung für die Gemeinde wahr, berät Fragen welche die Gemeinde betreffen, fasst dazu Beschlüsse und trägt für deren Umsetzung Sorge. Die Arbeit der Gemeinderäte der Pfarrei wird – im Sinne des Subsidiaritätsprinzips – durch den Pfarrgemeinderat gefördert und koordiniert. Der Gemeinderat wird alle 4 Jahre gewählt." Bistum Essen

Mitglieder im Gemeinderat der St. Franziskusgemeinde in Riemke für die Zeit von 2017 - 2021 sind:

  • Marco Bergolte
  • Monika Brormann
  • Verena Brormann
  • Guido Endemann (Schriftführer)
  • Johannes Garbas
  • Alexander Greuer
  • Wilhelm Hecker
  • Oliver Jandt
  • Tobias Ossmann (stellv. Vorsitzender)
  • Klaus Pohlschmidt (Vorsitzender)
  • Klaus-Georg Rump
  • Dominik Schmelzer
  • Jonas Schmitte
  • Stefen Tepe

Ferner gehören dem Gemeinderat an:

  • Pastor Thomas Quadt
  • Gemeindereferentin Barbara Steeger

Erfreulicherweise erklärten sich direkt einige Mitglieder bereit, wichtige Aufgabengebiete zu übernehmen.

Franziskusbrief: Guido Endemann, Klaus-Georg Rump

Gemeindefest: Marco Bergolte, Klaus-Georg Rump

Homepage: Guido Endemann,

Runder Tisch: Oliver Jandt

Vertreter im Pfarrgemeinderat: Klaus Pohlschmidt, Klaus-Georg Rump, Pastor Quadt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.